Dank P2P: Vida Curas Beschaffungsprozesse sind effizienter denn je


30 April 2024
11:00 CET
 


ReThink Series
Webinar
 


Vida Cura, der 2017 gegründete Münchner Unternehmerverbund aus der ambulanten sowie stationären Pflege, strebte eine Digitalisierung der Beschaffungsprozesse an.

Vida Cura erkannte als deutschlandweiter Unternehmerverbund, dass einheitliche und effiziente Beschaffungsprozesse benötigt werden, um Transparenz und Kontrolle über Ausgaben und Budgets zu gewährleisten. Herr Fischer erläutert in diesem Webinar wie Vida Cura mit Proactis zusammenarbeitete, um dies zu erreichen.  

 


Erfahren Sie von Herrn Fischer, wie​: 

  • ein einheitlicher Bestellprozess, der mit dem Verbund mitwachsen kann, hilfreich ist,  
  • Vida Cura und Proactis zusammengearbeitet haben, um sicherzustellen, dass das P2P-System für die einzelnen Organisationen des Verbundes einfach zu implementieren war, 
  • Vida Cura mit Proactis Lieferanten konsolidierte und Bestellsysteme vereinheitlichte, 
  • der Verbund durch die Nutzung von Proactis P2P-Workflows Kostenkontrolle erzielen konnte.
Jetzt anmelden:


Die Referenten:
 

Florian Fischer

Florian Fischer ist Head of Asset Management bei Vida Cura.

VidaCura ist ein Unternehmerverbund aus der ambulanten sowie stationären Pflege und ist mit den dazugehörigen Einrichtungen deutschlandweit vertreten. VidaCura schafft durch Synergien bei seinen Partnern Mehrwerte für die Bewohner:innen, den pflegenden Angehörigen sowie den Mitarbeiter:innen.

Boris Ohmann

Boris ist Account Manager bei Proactis.

Boris ist seit über 15 Jahren in verschiedenen Rollen für Kundenzufriedenheit in der Einkaufs-Automatisierung und Ausgabenkontrolle aktiv, sowie seit 4 Jahren für die französischen und deutschen Bestandskunden von Proactis verantwortlich.