Are you visiting us from the USA? To get the most relevant information, you may want to visit our
www.proactis.com/us/ site or choose another country from the global selector above


Zertifizierungen

Proactis verfügt über ein breites Spektrum an Akkreditierungen, von weltweit anerkannten Standards bis hin zu regions- und produktspezifischen Zertifizierungen. Diese Akkreditierungen sind eine unabhängige Bestätigung für das hohe Qualitätsniveau, auf dem wir arbeiten:​
XRechnung
XRechnung ist der deutsche Standard für die Umsetzung der EU-Richtlinie 2014/55/EU, welche die elektronische Rechnungsstellung bei öffentlichen Aufträgen darlegt. Nach deutschem Recht sind alle Rechnungssteller verpflichtet, Rechnungen an die öffentliche Hand im Format XRechnung zu senden. Das Proactis Business Network erfüllt die Anforderungen, indem es die Möglichkeit bietet, Rechnungen im Format XRechnung zu versenden. Gleichfalls können auch Kunden des Proactis Ausgabenmanagements Rechnungen im XRechnung-Format erhalten und verarbeiten.
 
PEPPOL
Die Lösungen von Proactis sind zertifizierte PEPPOL (Pan-European Public Procurement On-Line) Zugangspunkte. Das PEPPOL-Netzwerk umfasst öffentliche Einrichtungen aus mehr als 19 europäischen Ländern und diese Akkreditierung bedeutet, dass Kunden über Proactis Zugang zum PEPPOL-Netzwerk erhalten.
 
SAP-Zertifizierung (BPO-Service für Supplier Relationship Management)
Proactis hat – erstmals 2010 – die Zertifizierung für die Erbringung eines BPO-Service im Bereich Supplier Relationship Management erhalten. Das Zertifikat wurde von der SAP Partner Service Delivery-Organisation für den Nachweis klarer Qualitätsstandards und Prozesse, die sich an den SAP-Prinzipien orientieren, verliehen.

ISAE 3402
Proactis hat erfolgreich ein Begutachtung nach ISAE 3402 SOC 2 Typ 1 für seine Purchase-to-Pay- und Source-to-Contract-Lösungen durchlaufen. ISAE 3402 ist ein Standard zur Dokumentation, dass ein Dienstleister über angemessene interne Kontrollen verfügt. Die Kontrollziele werden sowohl für die Unternehmenssysteme, die Lösungen als auch für die unterstützende Infrastruktur, die den Proactis-Lösungen zugrunde liegt, definiert.

SSAE 18
Die nordamerikanische Niederlassung erhält kontinuierlich positive SSAE 18 SOC 1 Typ 2-Gutachten. Dieser Berichtstyp, der früher als SAS 70 und SSAE 16 bekannt war, enthält Aussagen über das System des Unternehmens, die Eignung des Designs sowie der operativen Wirksamkeit der Kontrollen. Die Standards stehen im Einklang mit den Standards for Attestation Engagements No 18 (SSAE 18).

ISO 9001
Proactis hält die ISO 9001-Norm in der gesamten Gruppe ein (einschließlich unserer britischen Niederlassungen in Aberdeen, Wetherby, Telford). ISO9001 ist eine Norm für dokumentierte Prozesse und kontinuierliche Verbesserung von Qualitätsmanagementsystemen, um den Kunden zu zeigen, dass ein Unternehmen Geschäftsprozesse definiert hat – vom Verkaufszyklus bis zur Entwicklung und Implementierung unserer Produkte.

ISO 27001
Proactis hat die ISO 27001-Zertifizierung für Informationssicherheit und Risikomanagement erhalten. Der Standard soll Sicherheit hinsichtlich der Änderungskontrolle und der Zugangskontrolle geben. Zu den Niederlassungen von Proactis, die diesen Standard erreichen, gehören Aberdeen, Wetherby und Telford.

G-Cloud
Proactis hat sich erfolgreich einen begehrten Platz in der Beschaffungsinitiative G-Cloud 12 gesichert. Mit G-Cloud bietet die britische Regierung Spezialanbietern einen Rahmen, um den Beschaffungsprozess für Einkäufer des öffentlichen Sektors einfacher und schneller zu machen.