Proactis für Bildung

Nie zuvor war es so wichtig, Sichtweite und Kontrolle in einem schnell wechselnden Umfeld zu erreichen.

X
Einrichtungen für höhere und weitere Bildung auf der ganzen Welt müssen in einem schnell wachsenden Umfeld Kosten reduzieren und Ihre Effizienz steigern. Veränderungen in der Förderung, ein stärkerer Wettbewerb bei den Studenten und neue Entwicklungsmöglichkeiten fordern die Art, wie die Beschaffung traditionell gehandhabt wurde. Neue Anforderungen an Budget und Regulierung verlangen ebenso eine Veränderung. Aber ein Wandel in der Art in der Ausgaben getätigt werden ist für Hochschulen und Universitäten, aufgrund Ihrer dezentralisierten Strukturen, nicht immer einfach.

Beschaffungs- und Finanzfunktionen können auf mehrere Schulen, Abteilungen und Campi verteilt werden. Fakultäten schätzen Ihre Unabhängigkeit und setzen Ihre eigenen Prioritäten. Sie können verschieden IT Systeme und Beschaffungsmethoden benutzen – von denen viele manuell und kostspielig sind. Aber es gibt einen Weg für Bildungseinrichtungen, Veränderung zu bewirken – und Erfolge zu ernten.
 
Der Bildung steht eine große Zukunft bevor
Finden Sie neue Wege, um das breite Spektrum an Gütern und Dienstleistungen die Sie brauchen zu beschaffen, zu erwerben und zu bezahlen. Benutzen Sie neue Fähigkeiten um Ihre Einrichtungen effektiver zu nutzen, die Beteiligung Ihrer Fakultäten zu verbessern und die Erfahrung Ihrer Studenten zu bereichern.

Mit Proactis erhalten Sie das richtige Handwerkzeug, um mehr Budget zur Bereitstellung exzellenter Bildung, sowie bahnbrechender Forschung zuzuweisen. Sie können einrichtungsweit Purchase-to-Pay (P2P) Prozesse kontrollieren, die Kreditorenbuchhaltung automatisieren und umsetzen,  branchenspezifische Märkte wirksam einsetzen, Sourcing und Vertragsmanagement für alle Departements standardisieren und mehr.
Wir haben uns mit führenden Bildungseinrichtungen zusammengetan, um es zu verwirklichen:
 
Kundenerfolge
Unsere Lösungen binden Technologie nicht um Ihrer selbst willen ein, sie schaffen Ersparnisse, Mehrwert und einen Wettbewerbsvorteil.
Eine der größten Universitäten des Vereinigten Königreiches mit 26.000 Studenten, 6.000 Mitarbeitern und einem jährlichen Einkommen von 350 Millionen £ nutzt Proactis‘ Lösungen...

Erfahren Sie mehr
X
...Die Universität hat zahlreiche zersplitterte Abteilungssysteme durch einen üblichen P2P Prozess ersetzt, der Käufer von jeder Abteilung jetzt schnell zu den Gütern und Dienstleistungen, die Sie bevorzugen, leitet. Die Lösung sichert außerdem ordnungsgemäße Autorisierungen, stellt die Sie bevorzugen, leitet. Die Lösung sichert außerdem ordnungsgemäße Autorisierungen, stellt die Informationen, die die Budgetverwalter brauchen, um nachvollziehbar zu sein zur Verfügung, beschleunigt Rechnungsprozesse und speist alles in das Zentrale Buchhaltungssystem der Universität ein.
Eine der größten Einrichtungen der höhren Bildung in den Niederlanden mit 37.000 Studenten und 3.200 Mitarbeitern in 11 Stellen...

Erfahren Sie mehr
X
...benutzt Proactis Lösungen. Das ist Bestandteil einer zentralen Initiative um Einkaufsabläufe zu verbessern, Compliance und Steuerungsziele Ziele zu verbinden und die Administrative Effizienz anzukurbeln. Die Proactis Purchase-to-Pay Lösung vereinfacht und optimiert den Prozess des Erwerbs von Gütern und Dienstleistungen erheblich. Dabei wird die Zeit der Lehrkräfte, Freiberufler, Manager und Buchhalter, die day-to-day Käufe tätigen gespart.
Eine führende Fachkraft-, Wissenschafts- und Technik-Universität mit 15.000 Studenten und einem jährliche Nicht-Lohnbeitrag von 50 Millionen £...

Erfahren Sie mehr
X
...benutzt von Proactis-betriebene Online-Märkte um „Punch-Out“ Zugang auf Online-Lieferkataloge zu erreichen. Die Kunden der Universität können auf genehmigte Produkte, Dienstleistungen und Preise, von Ihrem Kaufsystem aus, zugreifen. Ca. 30-40% der Bestellungen werden jetzt durch den Online-Markt getätigt und die Kosten von Rechnungsabläufen sind durch den Umstieg auf den elektronischen Eingang um durchschnittlich erhebliche 6 £ pro Rechnung gefallen.
Eine örtliche Gemeinde- und Berufsschule mit 10.000 Studenten und 650 Mitarbeitern benutzt Proactis Purchase-to-Pay...

Erfahren Sie mehr
X
...als Teil einer Initiative, um all Ihre finanziellen Abläufe zu optimieren. Die Lösung ermöglicht den Mitarbeitern einen einfacheren Weg zu kaufen, was sie brauchen und dabei die Schulregeln und Abläufe einzuhalten.